KURSE

FÜR BABYS BIS 1 JAHR

Babymassage

ist eine wunderbare Tradition vieler Völker. Mütter integrierten Massage einfach in den Tagesablauf.

Seit vielen Jahrhunderten wissen Eltern, dass Massage dem Kind guttut und Ihnen eine intensive, harmonische Zeit mit dem Baby schenkt.
Sie erleben eine innige Beziehung voller Liebe. Die Liebe fließt von Herz zu Herz, wie ein unsichtbares, jedoch spürbares Band.

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und Berührung die „1. Sprache“ der Babys.


Über Berührung nehmen die Kinder sich und die Umwelt wahr: warm, kalt, wohlig, liebevoll, zart... Das Baby kann spüren wie sehr es geliebt und angenommen wird.


Berührung ist die erste Kommunikation zwischen Eltern und Kind, z.B. die Berührung in Mamas Bauch, die Berührung gleich nach der Geburt durch das Legen des Kindes auf den Körper von Mama oder Papa.

Die Welt besteht aus Berührungen und diese sind essentiell für das Leben und Erleben.


Nimm dir die bewusste Zeit, durch die Massage, mit allen Sinnen, mit deinem Baby zu kommunizieren. Achtsamer und respektvoller Umgang mit Liebe und Mitgefühl liegt uns sehr am Herzen.

Inhalte:

  • die Verbindung zwischen dir und deinem Baby erfahrbar machen

  • Ganzkörpermassage beim Baby

  • Entspannung für Dich selbst

  • Kolik-Massage beim Baby

  • Integrieren von Reimen und kleinen Liedern

Welche Themen greifen wir auf?

  • Einbeziehung von Geschwisterkinder

  • Weinen, Verwöhnen

  • Schlafthemen, Stressbewältigungstipps

  • Austausch untereinander

  • Beantwortung der offenen Fragen


Vorteile der Babymassage:

Mehr Zeit füreinander

Die Massage bietet die Möglichkeit, euch bewusst Zeit füreinander zu nehmen und euch besser kennenzulernen.


Stärkung der Eltern – Kind – Bindung

Der innige Kontakt, der während der Massage zwischen euch und eurem Kind entsteht, stärkt eure Bindung im Frühkindalter.

Eure Kompetenz und euer Selbstbewusstsein im Umgang mit eurem Kind wird

gefördert.


Anregung der Körperfunktionen

Die Massage regt die Durchblutung an und stärkt die Konzentrationsfähigkeit und das Immunsystem. Die Atmung wird vertieft, die Verdauung gefördert, Blähungen und Koliken gemildert.


Entspannung

Die Massage hilft den Kindern, mehr in die Ruhe zu kommen. Auch Eltern von vergangenen Babymassage-Kursen berichten über eine wohltuende Entspannung.

Allein die Hautberührung sorgt für die Ausschüttung von Entspannungshormonen.

Stärkung von gegenseitigem Vertrauen und Verständnis in der Familie.

Förderung von Verknüpfungen der rechten und linken Gehirnhälfte



Wann: montags 9.30 - 10.30 mit Heike heike.juergens@gluecksfunke.de

                 donnerstags 10.00 – 11.00 mit Jana  jana.nier@gluecksfunke.de


Wir freuen uns auf Dich und Dein Baby,

erlebe die Entspannung und Freude bei der Massage

Heike & Jana 

KomBambini - Kommunikation mit allen Sinnen

Babys leben und lernen durch aktives Dabei-Sein.

Bewegungsreize, Wahrnehmungsspiele, die Welt aus verschiedenen Perspektiven erleben, Musik hören, selbst Töne auf unterschiedlichen Materialen erzeugen,die Welt durch Berührung erleben – das alles und mehr ist KomBambini.


Wir sind wieder in Präsenz gestartet, bei KomBambini darf wieder life gebrabbelt, getanzt und gelacht werden...

In der Online-Version der Kurse wird gesungen, getanzt (massiert in KomB.1), die Tipps die Aktivitäten, die ihr dem Baby anbieten könnt gibt es dann als Theorie.

Großen Wert legen wir auf das Miteinander im Austausch. Alles was euch bewegt oder Fragen an uns rund um Baby und Mutter-sein finden ihren Raum.


KomBambini  1

In diesem Kurs bekommt ihr Schritt für Schritt die Babymassage vermittelt, bevor es zum Singen, Tanzen und anderen Aktivitäten übergeht.

wöchentlich, dienstags in Bernau/ donnerstags in Berlin-Buch
Kosten: 10 x 60 min für 120 €

Anmeldung: Heike / heike.juergens@gluecksfunke.de


KomBambini 2

Hier lernt ihr nebenbei zu den Liedern die Babyzeichensprache.

wöchentlich, dienstags in Bernau/ donnerstags in Berlin-Buch
Kosten: 10 x 60 min für 120 €

Anmeldung: Heike / heike.juergens@gluecksfunke.de


Elternworkshop "Babyzeichensprache"

In ca. 4 Stunden erfahrt ihr alles über die Babyzeichensprache, wie Babyzeichen die Kommunikation mit eurem Baby bereichern kann. Etwas Theorie über dieses Thema, Sprachentwicklung etc. darf auch sein.

Der Workshop ist gespickt mit Geschichten/ Beispielen von Kindern und viel Praxisanwendungen: Lieder, Reime, Geschichten werden mit Gebärden untermalt.

Am Ende des Workshops stehen euch ca. 80 Babyzeichen zur Verfügung und ihr könnt sofort starten.

Inkl. ist auch ein ca. 1 stündiges Nachtreffen nach 3 Monaten, um sich auszutauschen, Tipps zu bekommen etc….


Jeweils Samstag von 10.00 - 14.00 (inklusive Pausen) Kosten: 45€

Nächster Termin: 19. Februar 2022

Anmeldung: Heike/ heike.juergens@gluecksfunke.de


Ebenfalls im Angebot: 7 stündiges Tages-Seminar für Kita und Tagesmütter.


Babyzeichensprache

Babyzeichen basieren auf der DGS (Deutsche Gebärdensprache). Sie wurde teilweise vereinfacht und so der Motorik der Babys angepasst.

Die Babyzeichen symbolisieren Gegenstände, Gefühle, Tätigkeiten aus dem Alltag und können die vorsprachliche Kommunikation mit deinem Baby bereichern.

Babys haben mehr zu „sagen“ als man denkt, sie möchten ihre Gedanken mitteilen (ist der wackelnde Baum interessant, denkt es an die Oma, hat es Angst…)
Dein Kind kann dich bitten, ein Buch nochmal vorzulesen / anzugucken. Möglichkeiten mit Babyzeichen zu kommunizieren gibt es viele.

Mit den Babyzeichen hat das Kind auch die Möglichkeit aktiv an der Kommunikation beteiligt zu sein – es muss nicht auf das Angebot der Erwachsenen warten.

Durch die Kommunikation mit den Babyzeichen eröffnet sich dir ein „Tor“ in die Gedanken, Wahrnehmungen, Interessen deines Kindes. Ihr könnt gezielt auf Kommunikationsversuche eures Kindes eingehen – sofort entsteht ein Dialog, in dem euer Kind aktiver Partner ist.

Es empfindet sich als selbstwirksam und ernst genommen.

Wir laden euch ein an den Kombambini 2 Kursen oder dem Elternworkshop teilzunehmen.

Mit viel Spaß und Freude werdet ihr dort mit dem Thema vertraut gemacht.